Gästebuch - Chicken on Tour
küken

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
26 Einträge
Familie Nilkes Familie Nilkes aus Oberhausen schrieb am Oktober 3, 2020:
Unglaublich: In kürzester Zeit haben sich die 5 Damen in unser Herz katapultiert. Es war eine große Freude, total entschleunigend super unkompliziert. den Fernseher konnten wir für die Zeit vermieten, wir haben ihn nicht gebraucht. Das Beherbergen der 5 Damen sollte uns als Entscheidungshilfe dienen ob wir selbst Hühner anschaffen wollen.
Was soll ich sagen.... 🙂
Familie Mönch Familie Mönch aus Köln schrieb am August 19, 2020:
War das toll! Wir hatten Schneeflocke, Greenie, Browni, Pippi und Goldköpfchen für 3 Wochen im Juli 2020 zu Besuch. Die Kinder (4 und 6) lieben sie so sehr, dass wir jetzt sogar überlegen uns selbst welche anzuschaffen! Herr Feige und seine Kollegin brachten uns die Hühner und waren unglaublich nett und haben viel zu den Hühner erzählt und geduldig alle Fragen beantwortet. Toll, was man alles dabei lernt und die Freude täglich frische Eier zu haben, ist auch bei uns Erwachsenen riesig gewesen. Es ist alles in allem sehr unkompliziert und nur zu empfehlen! In der letzen Woche konnten wir sogar kleine Kunststücke mit den Hühner einüben! So zutraulich waren diese!
Elli und Peter Weißner Elli und Peter Weißner aus Düsseldorf schrieb am Juli 6, 2020:
Wir hatten vom 22.06 bis 06.07 5 Hühnerdamen in unserem Garten zu Gast.Wir haben diese Zeit sehr genossen,es war eine Freude die Damen zu beobachten.Die Hennen waren so entspannt und zutraulich das sogar unsere beiden Hundis keine Probleme mit den gefiederten Besuchern hatten.
Die Vermietung lief völlig unkompliziert, sehr netter Kontakt mit Familie Feige.
Wir überlegen tatsächlich uns eigene Hühner anzuschaffen.
Viele Grüße Elli , Peter ,Tessa und Bruce
Rossbach Rossbach aus Düsseldorf schrieb am Juli 6, 2020:
ACh wie war das wunderbar, zum Geburtstag der Kinder hatten wir auf einmal Besuch der 5 Damen und es war tagein tagaus eine grosse Freude für alle sich mit ihnen zu beschäftigen. Für die Kinder war es eine tolle Möglichkeit zu sehen, dass Eier nicht aus dem Supermarkt kommen und dass man sich um Lebewesen kümmern muss. Sie haben Namen bekommen und hatten ihre Eigenarten und jedes Huhn bekam seine eigene Fürsorge. Alle hatten Spaß und Freude.. nur abgeben wollten wir sie nicht.
Elvira H. Elvira H. aus Niederkrüchten schrieb am Juni 23, 2020:
5 bunte Hühner mit Namen Leni, Brownie, Schneeweißchen, graues Huhn 1, graues Huhn 2 haben uns 3 Wochen im Mai während der Corona-Pandemie das Leben versüßt. Ihr "Gesang", ihr freudiges Gegacker, wenn wieder ein Ei das Licht der Welt erblickt hatte, hat nicht nur unseren Kindern, Enkelkindern nebst FreundInnen viel Freude bereitet, sondern auch uns selbst, weil das außergewöhnliche Treiben im Garten ein wahrer Augenschmaus war.
Auch die Betreuung und Versorgung durch Frau Feige und deren Team war hervorragend. Rundum sehr zu empfehlen!!!
Familie Pasch Familie Pasch aus Erkrath schrieb am Juni 22, 2020:
Wir hatten in den zwei Wochen viel Freude an den Hühnern. Die Damen waren sehr zutraulich und lustig. Es war interessant und entspannend sie zu beobachten, wie sie gackernd durch den Garten laufen. Wenn sie uns sahen, dann rannten sie direkt neugierig zu uns. Sie haben auch sehr viele leckere Eier gelegt. Unser Kater hat die Hühner zum Glück in Ruhe gelassen. Alles war völlig unkompliziert und mit wenig Arbeit verbunden. Wir planen schon den nächsten Besuch ! Vielen Dank !!!
Familie Schwab Familie Schwab aus Leverkusen schrieb am Juni 21, 2020:
Wir haben die Zeit mit den fünf Ladies wirklich sehr genossen. Es war wirklich sehr gut organisiert und unkompliziert. Weil wir jetzt alle, also die ganze Familie, Freunde und Nachbarn, Hühner begeistert sind, werden wir in naher Zukunft auch ein paar Hühner bekommen.

Vielen Dank noch einmal für das perfekte Einsteigerabenteuer.
Yvonne Neubert Yvonne Neubert aus Monheim am Rhein schrieb am Juni 17, 2020:
Fünf Hühnerdamen waren für drei Wochen zu Besuch bei uns im Garten und bescherten uns viel Freude! Jeden Tag gab es frische und vor allem leckere Eier (eins davon war sogar grün). Die Kinder hatten viel Spaß und konnten jeden Tag mit Ursel & Co kuscheln.
Wir vermissen sie sehr.
Wir danken für diesen netten Service und den sehr kompetenten und unkomplizierten Kontakt. Alles lief reibungslos!
Wir empfehlen Chicken on Tour fleißig weiter! 5 Sterne!
Familie N. aus Monheim am Rhein
Martina Martina aus Solingen schrieb am Juni 14, 2020:
Wir hatten die 5 Hühner bestellt, da wir unserer Mutter (Mitte 70) eine Freude machen wollten. Sie hatte in Ihrer Jugend selber Hühner zu Hause und kannte sich somit gut aus. Aber nicht nur Sie, sondern alle in der Familie hatten viel Freude daran. Dank der netten Einweisung und des guten Equipments hatten wir alles im Griff. Wenn jemand kommt, flitzen die Damen an den Zaun und hoffen auf ein paar extra Körner oder sonst etwas, was nach mitgeliefertem „Handbuch“ erlaubt ist. Wenn es dunkel wird, verschwinden die Hühnchen nach und nach im Stall und dieser verschließt sich bei Dunkelheit automatisch. Tolle Sache. Ich wünsche Familie Feige und den Hühnertruppen alles Gute!
Fam. Rütten Fam. Rütten aus Erkelenz schrieb am Juni 3, 2020:
Wir hatten die 5 Hennen für 3 Wochen gemietet als Test für uns und die Nachbarn um evtl. später eigene Hühner anzuschaffen. Ich hätte nicht gedacht, dass Hühner so lustig sind. Es ist total entspannend, einfach nur zuzusehen beim Scharren, Sandbaden, Picken und Gefieder putzen. Ich habe außerhalb des Geheges nach Schnecken gesucht, da im Gehege ganz schnell Schnecken und Ameisen weggefressen waren. Nach ein paar Kostproben wussten die Hühner sofort, was mein Wuseln in den Beeten zu bedeuten hat. Später, als ziemlich viel Hühnerkacke im Gehege war, waren auch gleich viel mehr Fliegen im Garten. Ich habe die Fliegen mit der Klatsche verhauen und die Hühner haben sie aufgepickt. Von da an sind sie der Fliegenklatsche gefolgt wie dem heiligen Grahl. Weil es ziemlich warm war, habe ich ihnen Hühnereis (in Wasser eingefrorene Körner) gemacht, das fanden sie toll. Auch Gurke oder Salat aus dem Kühlschrank waren immer in wenigen Minuten komplett weg. Übrigens waren auch die Nachbarn entzückt und fingen an, Schnecken bei uns abzuliefern. Die haben wir dann gegen Eier getauscht. Nur aus Respekt vor der Verantwortung für diese liebenswerten Geschöpfe sind wir noch etwas zögerlich, eigene anzuschaffen. Auf jeden Fall zu empfehlen! Vielen Dank!

Unsere Hühner im Radio