hühner mieten - FAQ - was ist das? - chicken on tour

Hühnervermietung FAQ

Hühnervermietung
 

Hühnervermietung?

 

 Die Hühnervermietung ist ein Konzept, mit dem wir Erwachsenen und Kindern aus verschiedenen Gründen die Haltung von Hühnern näher bringen möchten. Sei es um Privatpersonen zu unterstützen, die mit dem Gedanken spielen, sich Hühner anzuschaffen, Kinder über verantwortungsbewusste Tierhaltung aufzuklären oder alte, fast vergessene Erinnerungen an die Kindheit in Seniorenzentren zu wecken.

Oftmals ist die langfristige Haltung von Hühnern, grade in Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten, nicht möglich. Oft fehlt geschultes Personal, es mangelt an der Betreuung während den Ferien und vieles mehr. Mit dem Konzept der Hühnervermietung möchten wir dies jedoch möglich machen. 

Wir selber wohnen auf einem Bauernhof und genießen den Kontakt zu Hühnern von klein auf. Auch die Kinder, die unseren Bauernhofkindergarten besuchen durften wussten dies immer sehr zu schätzen. Nun möchten wir auf diesem Wege noch viel mehr Menschen dieses Geschenk bereiten.

Sind Hühner laut?

Hühner (Hennen) sind keine lauten Tiere. Das Erste, woran man hier denkt, ist das Krähen am Morgen, das übernimmt aber der Hahn. Dieser bleibt zu Hause und passt hier auf die übrigen Hennen auf. Zur Mittagszeit gackern die Hennen, nachdem sie ein Ei gelegt haben und auch hin und wieder mal einfach so. Dies ist jedoch nicht sonderlich laut und sollte etwa die Nachbarn nicht stören.

Was kann ich den Hühnern füttern?

Hühner fütternAlles, was die gemieteten Hühner an Futter brauchen, wird von uns mitgebracht. Zusätzlich freuen sie sich aber über verschiedene Küchenabfälle und gesammeltes Grün aus dem Garten.

Hühner sind von Natur aus Allesfresser, aber wie bei uns Menschen heißt das nicht gleich, dass sie auch Alles vertragen.
Gerne gefüttert werden kann:
  • Obst (Erdbeeren, Äpfel, Birnen, Banane, Melone, Weintrauben)
  • Gemüse (Salat, geraspelte Möhren, Gurke)
  • Brot (bitte in Wasser einweichen)
  • Gekochtes, wie etwa Reis, Kartoffeln, Nudeln usw (wenn nicht zu stark gewürzt)

Bitte nicht verfüttern:

  • Fleisch
  • Milchprodukte
  • Rohe Kartoffeln ( & Schale)
  • Tee- & Kaffeesatz
  • Schimmeliges & Verfaultes
  • Kartoffelpüree (daran können die Hühner ersticken)
  • Eierschalen

Zudem bitte auf keinen Fall Rasenschnitt verfüttern. Frisch gepflückte Kräuter wie Löwenzahn, Oregano oder Basilikum sind hingegen von den Hühnern gern gesehen.  Diese Leckerlies aus der Hand gefüttert, fördern das Vertrauen der Vögel. So werden sie schneller zutraulich.

Kinder und Hühner mieten?

hühner mieten

Hühner kommen gerade bei Kindern super an. Schnell wachsen sie, mit ihrer ulkigen Art und ihrer unerschöpflichen Neugier,  ans Herz. So ist es kein Wunder, dass die meisten Kinder nicht sehr glücklich sind, wenn der Tag der Abholung gekommen ist.

Gehen Sie daher am besten von Anfang an sicher, dass allen Familienmitgliedern klar ist, dass die Hühner bei Ihnen nur zu “Besuch” oder “Im Urlaub” sind.

eier sammeln

 
Selbstverständlich für uns ist, dass gewisse Regeln mit den Kindern aufgestellt werden, wie etwa, dass Rennen im Auslauf nicht erlaubt ist. Auch gibt es Momente, in denen die Tiere lieber etwas Ruhe haben, diesem Bedürfnis sollte natürlich stets nachgekommen werden. Auch gekuschelt und geküsst werden sollten
 die Tiere, neben dem Vermeiden von Stress, aus gesundheitlichen Gründen nicht.
Aber all das sind für uns keine Gründe, warum Kinder nicht Kontakt zu den Tieren haben sollten, vielmehr tolle Möglichkeiten, die Bedürfnisse von Hühnern genauer unter die Lupe zu nehmen. Daher freuen wir uns auch, Hühner in Kindergärten bringen zu können.

Bei kleinen Kindern unter ca. 8 Jahren sollte zudem stets ein Erwachsener zugegen sein, wenn die Tiere versorgt werden.

Hund und Katze ein Problem?

Katzen lassen Hühner, auf Grund Ihrer Größe in Ruhe, stellen also überhaupt kein Problem dar.Hunde können sich sehr gut mit Hühnern vertragen. Wir selber haben auch einen Hund, der sich prima mit den Hühnern versteht.Da es jedoch oft eine Frage der Gewohnheit ist, bitten wir darum, Hunde nicht innerhalb des aufgestellten Zauns zu bringen. Größere Hunde können eventuell über den Zaun springen oder ihn umreißen. In diesem Fall sollte vorher getestet werden, wie ihr Hund auf Geflügel reagiert, falls er sich unangeleint im selben Garten aufhalten soll.

Und wenn der Fuchs kommt?

Der Fuchs ist nach Einbruch der Dämmerung unterwegs. Zu dieser Zeit sitzen unsere Hühner schon gemütlich im Stall. Dank der eingebauten Automatiktür mit Dämmerungssensor ist der Stall dann schon verschlossen und fuchssicher. Gleiches gilt für Marder und Co. Die Hühnervermietung ist also, trotz nächtlicher Besucher, kein Problem.

Was ist zum Thema “Eier” zu beachten? eier

Die Eier sollten täglich aus den Nestern gesammelt werden. Meist werden die Eier am Vormittag gelegt. Bei der Entnahme der Eier bitte darauf achten, dass das Nest leer ist und keine Henne beim Legen gestört wird.

Die frischen Eier sind dann etwa eine Woche bei Zimmertemperatur haltbar. Im Kühlschrank bis zu 4 Wochen.Sollte es mal zu einem sog. Windei (Ei ohne Schale) kommen, beseitigen Sie dieses bitte in den Müll oder auf den Kompost.
Schmutzige Eier können mit einem feuchten Tuch einfach gereinigt werden. Wenn mal ein Ei zu Bruch geht, ist darauf zu achten, dass die Hühner keine Eierschalen verzehren. Einmal auf den Geschmack gekommen, werden sie Ihnen kein Ei mehr übrig lassen.
Übrigens sollten Eier einen Tag ruhen, bevor sie verzehrt werden. Dies ist manchmal leichter gesagt, als getan, wenn man sich schon so sehr auf das köstliche Ei freut, das man soeben aus dem Stall geholt hat.

Wie viele Eier pro Tag sind zu erwarten?

Grundsätzlich können wir Ihnen keine Garantie für tägliche Eier geben. Aus verschiedenen Gründen, wie etwa Stress oder das Einsetzen der Mauser, legen Hühner manchmal eine Legepause ein.

Wenn jedoch alles gut läuft, legen unsere 5 Hennen etwa 3 Eier im Schnitt pro Tag.

Allergien

Ja, Hühner können Allergien hervorrufen. Wenn Sie oder ein anderes Familienmitglied zu Allergien neigt, sollte dies vor dem Hühner mieten getestet werden. 

Legen Hühner ohne Hahn überhaupt Eier?

Huhn Sussex

Immer wieder kommt die Frage auf, ob Hühner ohne Hahn in der Nähe überhaupt Eier legen.

Die Antwort ist ja. Die Eier werden ohne Hahn lediglich nicht befruchtet. Küken werden aus diesen Eiern also niemals schlüpfen. Ansonsten beeinflusst der Hahn das Legeverhalten nicht.

Eine Henne sitzt fast durchgehend auf dem Nest, was tun?

Manchmal kommt es vor, dass eine Henne in gluckt, Sie versucht dann, hormonell gesteuert, Küken auszubrüten. Um dem vorzubeugen, ist es wichtig täglich alle Eier abzusammeln. 

Sollte es dennoch passieren, melden Sie sich telefonisch bei uns und wir erklären Ihnen genau, was zu tun ist.

Die Mauser (Hilfe,Federn fallen aus!)

Bei der Mauser handelt es sich keinesfalls um Eine Krankheit, also keine Panik.

Vielmehr ist es, was wir von anderen Tieren als “Fellwechsel” kennen. Eine erneuerung des Federkleides um auf die kalten Wintermonate vorzubereiten. Bei Jungen Hühnern kann die Mauser auch zu anderen Jahreszeiten, als im Herbst, auftreten. Hier dient sie als Erneuerung während des Wachstums. 

Die Mauser ist hormonell gesteuert und die Dauer variiert von Rasse zu Rasse und von Huhn zu Huhn.

Natürlich unterstützen wir unsere Hühner zu dieser Zeit mit Zusätzen im Futter, um die Bildung der neuen Federn zu fördern.

Sie möchten auch etwas Tun? Hier ein paar Kräuter die frisch oder getrocknet gefüttert werden können:

Huhn

    • Brennessel
    • Malve
    • Borretsch
    • Giersch
    • Kerbel
    • Kresse
    • Schnittlauch
    • Petersilienblätter
    • Estragon
    • Zitonenmelisse
    • weiße Taubnessel

Noch mehr Fragen?

Unsere Mappe zur Hühnerhaltung, mit Infos und Tipps, die Sie beim Mieten der Hühner mitgeliefert kriegen, sollte weiter Aufschluss über alle wichtigen Themen geben. Kommt dennoch eine Frage auf, die Sie dort nicht beantwortet finden, steht ihnen das Team der Hühnervermietung gerne Frage und Antwort

Für alle, die gerne noch etwas Recherchieren möchten, hier noch ein nützlicher Link: https://www.huehner-haltung.de .